Hinweis auf zwingend benötigte Unterlagen

Für den Antrag auf Erteilung einer Heilpraktikererlaubnis werden folgende Unterlagen benötigt und müssen im Formular hochgeladen werden:

  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf
  • Führungszeugnis der Beleg-Art: 0 zur Vorlage direkt bei der Behörde (nicht älter als drei Monate)
  • Nachweis darüber, dass mindestens die Volks- oder Hauptschule erfolgreich abgeschlossen wurde
  • ärztliches Zeugnis welches meine gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Heilpraktikerberufes bestätigt (darf zum Datum der Antragstellung nicht älter als drei Monate sein)
  • Nachweis über die Ernsthaftigkeit der Niederlassungsabsicht

Bei einer auf das Gebiet der Psychotherapie beschränkten Heilkunde - nach Aktenlage zusätzlich:

  • Diplom oder Masterprüfung im Studiengang Psychologie
  • Nachweis, dass das Fach "Klinische Psychologie" Gegenstand der Prüfung war

Bei einer auf das Gebiet der Physiotherapie beschränkten Heilkunde - nach Aktenlage (Muster-Curriculum) zusätzlich:

  • Zertifikat (Muster-Curriculum vom 21.04.2016)

Pro Uploadfeld kann maximal ein Dokument hochgeladen werden

(Format: *.jpg oder *.pdf - max. Größe: 5 MB)

Datenschutzhinweise

 

Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 DSGVO finden Sie unter:

http://www.landkreis-nu.de/datenschutz

 

Erst mit der Einwilligung zur Datenerhebung wird die Formularbearbeitung freigegeben!

Ihre persönlichen Daten
Weitere Angaben zum Antrag

Über den Antrag wurde entschieden


Folgende Unterlagen lege ich bei

Bei Antragstellung auf das Gebiet der Psychotherapie beschränkte Heilkunde - nach Aktenlage zusätzlich:

Bei Antragstellung auf das Gebiet der Physiotherapie beschränkte Heilkunde - nach Aktenlage (Muster-Curriculum) zusätzlich: