Antrag auf Erteilung einer beschränkten wasserrechtlichen Erlaubnis

gemäß Art. 15 BayWG (Zutagefördern von Grundwasser)

Hinweis auf zwingend benötigte Unterlagen

Für den Antrag auf Erteilung einer beschränkten wasserrechtlichen Erlaubnis werden folgende Unterlagen benötigt und müssen auf der letzten Seite hochgeladen werden:

  • Lageplan M 1 : 1.000 bis 1 : 5.000 mit Darstellung der Entnahme- und Sickerschächte, Rohrleitungen und Einleitungsstellen in oberirdische Gewässer sowie ggf. des Absenktrichters
  • Ausbauplan Entnahmebrunnen
Datenschutzhinweise

 

Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 DSGVO finden Sie unter:

http://www.landkreis-nu.de/datenschutz

 

Erst mit der Einwilligung zur Datenerhebung wird die Formularbearbeitung freigegeben!

Ihre persönlichen Daten
Allgemeine Angaben
Beschreibung des Entnahmebrunnens
Technische Angaben

Art und Anzahl der eingesetzten
Wasserpumpen

Das abgepumpte Grundwasser soll eingeleitet werden
Anlagen

Bitte fügen Sie die genannten Unterlagen als Datei an. Über die Schaltfläche „Durchsuchen“ können Sie Ihren Computer nach Ihen Unterlagen durchsuchen und auswählen.